Mainpage

Samstag, 22. August 2009

FIFA 2009 ...Teil 2

...nachdem das erste Premier-League-Spiel fulminant gewonnen und der FA-Community Shield souverän im Elfmeterschießen eingefahren wurde, verlief die erste Saison für Neu-United Coach -s7ev1- hervorragend. In der Meisterschaft errang man Platz 1, wurde englischer Meister (85 Pkt, 114:23) und im Ligapokal errang man ebenfalls die Trophy im Finale gegen den Dauerrivalen aus London, den FC Chelsea (4:2).
Einziger Wermutstropfen der Saison ist wohl das vorzeitige Ausscheiden im FA-Cup. Dort war für United bereits im Semifinale gegen Arsène Wenger's FC Arsenal Endstation. Unter dem Strich stehen also für den ehrgeizigen Teammanager -s7ev1- drei Titel zu Buche, sowie eine deutliche Steigerung des spielerischen Bereichs und eine sensationelle Neuverpflichtung in der Wintertransferperiode. Dort gelang es -s7ev1- für 14 Mio. € Andrés Iniesta (24) aus Barcelona loszueisen und für 4 Jahre an Manchester United zu binden. Eine wie sich herausstellte, sensationelle Verpflichtung die dem Teammanager dort gelang. Nach Ablauf dieser sehr erfolgreichen Saison drehte sich das Spielerkarussel heftig weiter. Den Verein mussten ausgediente Spieler wie Paul Scholes (34; verlor Stammplatz an Iniesta), Gary Neville (34; verlor Stammplatz an Rafael) und Nachwuchstalente wie Rodrigo Possebon (20; 1 Spiel 08/09) und Jonny Evans (21; 2 Spiele 08/09), verlassen. Im Gegenzug gab es bisher nur einen Neuzugang, dieser hat es aber in sich. Es ist kein geringerer als Lionel Messi (21), der vom Camp Nou aus Barcelona für 4 Jahre ins Old Trafford nach Manchester wechselte! Für die Rekordablösesumme von 84€ Mio. € ließ der FC Barcelona das argentinische Jahrhunderttalent auf die Insel ziehen. Und wenn es nach -s7ev1- geht, bleibt Messi nicht der einzige Neuzugang im Sommer 09. Die Drähte zwischen dem FC Liverpool und Manchester United glühen derzeit. United hat sich nun Fernando Torres auf den Wunschzettel geschrieben...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen